Proklamation

Feldlager zu Gotha

gegründet am 20. im Eismond a.U. 155

(20. Januar 2014)

 
     
     
Was ist Schlaraffia

Proklamation

Mitglieder
Feldlagertreffen
Burg/Unterschlupf
Vademecum
Sendboten

Historie der alten
Gotaha, 28 + 155

Reyche unserer
Sassen:
unsere Mutter, das
Reych Vimaria
Reych Geraha
Kyborgia,Rt Fan-Goch
An der Meyenburg

Colonie Meißen

Rt Kristall

Schmierbuch




      

        

 Rt. Fra Fillieb (27) Rt. Peterle (109) Rt. von Michel (109)

 Rt. Kristall (291) Jk. Veit (291) Kn. 198 (109)


Wie man unschwer an dem Text erkennen kann, haben die Schlaraffen eine eigene Sprache. Hier einige Erklärungen der schlaraffischen Begriffe:

- Zeitrechnung:
  1860 ist a.U. 1 - erstes Jahr nach der Gründung der
  Schlaraffia in Prag,
  2014 ist demnach a.U.155,
  der Uhu ist unser Wappentier, daher die Bezeichnung
  anno Uhui = a.U.
- Eismond ist der Monat Januar
- Hornung ist der Monat Februar
- ein Reych ist der Ortsverband der Schlaraffen
- Lulu wird zur Begrüßung, Verabschiedung oder
  Beifallsbekundung verwendet
- Sprengel ist ein Gebietsverband mehrerer benachbarter Reyche
- Allschlaraffia ist der Zusammenschluss aller Schlaraffen
  auf der Welt.


Copyright auf alle Bilder und Texte by Dr. Martin Schneider, Arnstadt.
Kopien oder Downloads nur mit meiner Zustimmung!


Startseite Impressum
Disclaimer
 Kontakt

     


 optimiert für
Browser Mozilla Firefox
,
Gebäudebilder, Lizenzen:
auf die Bilder klicken